Glossar / Fremdwörter kurz erklärt

Bundesrat


Die Regierung der Schweiz, die Beschlüsse und Gesetze des Parlaments gegen aussen hin vertritt. Man nennt ihn auch Exekutive.




Parlament


Die nationale Bundesversammlung der Schweiz, bestehend aus 246 Parlamentarierinnen und Parlamentariern (= gewählte Politikerinnen und Politiker), die der Schweiz durch Gesetze, Initiativen, Referenden etc. die Richtung vorgeben und ausserdem auch den Bundesrat wählen.




Nationalrat


Ein grosser Teil des Parlaments, bestehend aus 200 Personen. Die Grösse der Kantone gibt vor, wie viele Nationalratsmandate pro Kanton verteilt werden können. Das Parlament wird alle vier Jahre vom Volk gewählt.




Ständerat


Die kleine Kammer des Parlaments, bestehend aus 46 Vertreterinnen und Vertretern. In der Regel werden zwei Personen pro Kanton gewählt und bringen die Interessen ihrer Kantone ins Parlament.




CO2


Die Abkürzung für Kohlendioxid. Kohlenstoff (C) vermischt mit Sauerstoff (O) gehört zur Mischung von verschiedenen Stoffen auf der Erde, die für unsere Wärme und die Temperaturen verantwortlich sind. CO2 ist eng in Verbindung mit dem Klimawandel. Es entsteht natürlich, aber auch durchs Autofahren, Kochen, Heizen, Fliegen...




Sauerstoff


Die Luft, die wir atmen, besteht aus Sauerstoff. Bäume wandeln CO2 um und stellen unseren Sauerstoff her.




Tablettensucht


Eine Sucht ist etwas, womit man nicht aufhören kann. Viele Menschen sind süchtig nach Zigaretten, Alkohol oder eben auch Tabletten.




Depression


Eine Depression ist eine psychische Krankheit, die sich sehr auf die Gemütslage einwirken kann. Oft sind depressive Menschen traurig, antriebslos oder haben ein Gefühl der Leere und Sinnlosigkeit. In schlimmsten Fällen kann diese Krankheit zum Selbstmord führen. Obwohl immer noch zu oft als Tabu behandelt, ist eine Thematisierung beim Hausarzt/der Hausärztin resp. einer Therapie notwendig und möglich. Auch viele Jugendliche sind bereits von Depressionen betroffen, oft, ohne dies zu realisieren. Lehrpersonen und Eltern sind in diesem Fall wichtige Ansprechpersonen.




Grossbritannien


Zu Grossbritannien gehören folgende Länder: England, Schottland, Irland, Nordirland und Wales.




EU


Die EU steht für Europäische Union und ist eine Art Völkerbund auf dem europäischen Kontinent. Ein Grossteil aller Länder Europas gehört zur EU und hat unter anderem die gleiche Währung (den Euro). Ausnahme gibt es: beispielsweise gehört die Schweiz nicht zur EU.




Brexit


Brexit kommt von "British Exit" und bezieht sich auf die Ausstiegswünsche Grossbritanniens aus der EU.




Populismus


Das ist eine (oftmals politische) Art, andere Menschen mit simplen, meist oberflächlichen, ungenauen und oftmals beängstigenden Argumenten von eigenen Inhalten oder (verdeckten) Interessen zu überzeugen.




Nationalismus


Die Gewichtiung oder gar Verherrlichung der eigenen Nation, oftmals als Konkurrenzkampf mit anderen Nationen geäussert, nennt man Nationalismus. Die Grenze zum gemässigten Patriotismus ist oftmals schmal.




Kalkül


Wenn man sein Verhalten einem persönlichen Plan ausrichtet, um sein Ziel zu erreichen, so agiert man mit Kalkül (kalkulierend/kalkuliert).




Diplomatie


Ein wichtiges Element in der Kommunikation und vor allem in der Politik. Diplomatie ist die Art, etwas korrekt auszudrücken, ohne irgendjemanden oder etwas zu beleidigen oder zu provozieren.




Kongress


Das Parlament der USA nennt man Kongress und ist vergleichbar mit unseremNational- und Ständerat.




Das Jahr 1933


Ein wichtiges Jahr in der Geschichte der Menschheit, da in diesem Jahr Adolf Hitler konkret die Macht an sich zu reissen begann.




Fortnite


Ein im Jahr 2017 veröffentlichtes Koop-Survival-Game (kooperativ, alleine, aber im Team) auf diversen Plattformen. Bis Ende 2018 spielten dieses Spiel gemäss Hersteller gegen 200 Millionen Menschen weltweit.




Exot


Ein Exot ist jemand, der nicht dem Normalen, dem Gewohnten entspricht. Exotisches ist aussergewöhnlich, speziell, besonders.




Kommunistisch


Der Kommunismus ist eine politische Staatsform und geprägt durch die Zentralisierung in einem Land. Die Regierung entscheidet über Besitztümer und deren Verteilung; der Staat reguliert. Die Bevölkerung ist ein Teil des kommunistischen Landes und viel mehr Arbeitnehmer und ünterstützendes Puzzleteil des Landes. Individualität ist kein Thema. Das Gegenstück zum Kommunismus ist der Kaptialismus, der die freie Marktwirtschaft bevorzugt und z.B. in den USA ausgeprägt ist.




Diktator


Ein Diktator regiert ein Land in der Diktatur eigenständig und eigenmächtig. Sein Wort ist Gesetzt. Kritiker werden mundtot gemacht, verfolgt, eingesperrt und oft auch getötet. Die absolute Macht ist in jederlei Hinsicht auf eine Person verteilt.




Intervention


Man interveniert, wenn man einen Missstand ändern will. Dies geschieht oftmals plötzlich und rasch und hat stets eine Veränderung der aktuellen Situation zum Ziel.




Konservativ


Das ist eine Werthaltung, die sich an Traditionen stützt und Neuerungen, Öffnungen und Veränderungen kritisch gegenübersteht.




Homosexuelle


Menschen, die andere Menschen des gleichen Geschlechts lieben, sind homosexuell.




Militärputsch


Eine Intervention des Militärs, oftmals, um mit gewaltsamen Mitteln eine Regierung zu stürzen, nennt man Militärputsch. Das Militär stellt nach einem erfolgreichen Putsch in der Regel eine Übergangsregierung durch Generäle, bevor ein neuer Präsident, der dem Militär genehm ist, eingesetzt wird.




E-Zigaretten





Tabaklobby


Eine Lobby ist eine Interessensgemeinschaft, die sich für gewisse Themen stark macht und einsetzt, dies auch auf politischer Ebene. Lobbys gibt es in vielen Bereichen, so zum Beispiel bei der Bildung, dem Bauernverband, Geldmärkten oder eben auch bei der Tabakindustrie.




Konservative Regierung


Eine Regierung, die konservativ führt, entwickelt wenig Gesetze, die grosse Änderungen mit sich bringen. Eher soll alles beim Alten bleiben und so die Machtverhältnisse geschützt werden. Konservativ ist jemand, der sich zurückhaltend benimmt und kein Fan von Neuerungen oder Öffnungen ist.




Skandal


Ein Skandal ist ein Geschehen, das für Aufsehen sorgt. Oftmals ist ein Skandal unerwartet, zuweilen schockierend und überraschend anders, als gewohnt.




Korruption


Der Begriff Korruption wird oftmals im Sinn von Bestechlichkeit oder Käuflichkeit verwendet. Wenn jemand eine Meinung von jemand Anderem annimmt, nur weil dieser ihm Geld dafür verspricht, dann handelt diese Person korrupt.




Proteste


Wenn man mit etwas nicht einverstanden ist, dann protestiert man dagegen und wehrt sich; in der Regel mit Worten, manchmal jedoch auch gewaltsam.




Altersrente


In der Schweiz ist dieser Begriff besser bekannt unter dem Namen AHV. Die Altersrente ist der Betrag, den man vom Staat erhält, nachdem man nicht mehr arbeiten muss (in der Schweiz normalerweise ab 64/65 Jahren).




Scharia


Das ist eine Art religiöses Gesetzbuch und beschreibt die Gesamtheit aller religiösen und rechtlichen Normen und Interpretationsvorschriften des Islam. Der Begriff Scharia hat den Ursprung im Koran und wird von radikalen Islamisten stark gewichtet.




IS-Terroristen


IS steht für «Islamischer Staat» und ist eine grosse, auffällige Terroristengruppe, die der breiten Bevölkerung seit ca. 2003 bekannt ist. Es ist kein Staat im Allgemeinen sondern eher eine Organisation, die dennoch mit gewalttätigen Mitteln als Staat anerkannt werden will und die bedingungslose Ausführung der Scharia anstrebt.




Westliche Länder


Damit sind vor allem die Staaten der Europäischen Union oder generell von Europa sowie von Nordamerika gemeint.




Kurden


Die Kurden sind eine aus etwa 15 Millionen Menschen bestehende Bevölkerungsgruppe, die in der Türkei von offizieller Seite her unterdrückt wird. Die Existenz der Kurden wird seit 1923 angezweifelt, sie gelten in der politischen Türkei als niedere Gemeinschaft.




Flüchtlinge


Menschengruppen, die aus unterschiedlichen Gründen (z.B. Krieg, Armut, Terror, Hungersnot…) ihr Heim verlassen und in der Regel aus dem Land hinausflüchten müssen, nennt man Flüchtlinge. Eine Flucht ist eine oftmals rasche, überstürzte örtliche Verschiebung aus Gründen der Angst, Verzweiflung und Hoffnungslosigkeit.




Rohingya


Eine Menschengruppe, eine Ethnie, die an der Grenze zu Banlgadesch wohnt(e), ca. 1'000'000 Zugehörige zählte und zu den sunnitischen Muslimen gehört.




Ethnie


Wortwörtlich bedeutet Ethnie Volksstamm oder Volkszugehörigkeit. Ethnien sind oftmals Untergruppen der Bevölkerung oder kulturelle Zusammengehörige. Ethnien sind auch oftmals sozial konstruiert und nicht zwingend an geographische Grenzen gebunden.




Sunnitische Muslime


Die Sunniten sind Teil der grössten Glaubensrichtung des Islam, tendenziell verfolgen sie eine traditionelle Ausübung der Weltreligion. Das Gegenstück zu den Sunniten sind die Schiiten; es gibt immer wieder gewaltsame Konflikte zwischen den beiden Gruppen.




Kapitalismus


Eine Sozialform/Regierungsform, die grundsätzlich dafür einsteht, dass alle Menschen eigene Möglichkeiten haben, zu Besitz und Reichtum zu gelangen. Die freie Marktwirtschaft ist ein zentrales Wortpaar. Wer hart arbeitet, soll viel Geld verdienen können. Der Staat reguliert sehr wenig, die Unternehmer befehlen. Der Kommunismus ist das Gegenstück des Kapitalismus.

Der Kapitalismus führte in seiner reinen Form zu Ungleichheit und Ungerechtigkeit. Viele Menschen wurden/werden ausgebeutet. Kapitalistische Staaten versuchen zum Teil mit Gesetzen dagegenzuhalten, so dass Ausbeutung nicht mehr stattfinden kann. Mani Matter sang einst «Dene wo’s guet geit…», was als Kapitalismuskritik verstanden werden kann.

Berühmte Länder, die nach kapitalistischer Art regiert werden, sind: Die USA, Grossbritannien, Frankreich, Deutschland, die Schweiz…




Kommunismus


Eine Sozialform/Regierungsform, die grundsätzlich dafür einsteht, dass allen Menschen alle Produktionsmittel gleichermassen gehören, die für den Lebensunterhalt notwendig sind. Das heisst: Technischer Fortschritt für alle, kein Privatbesitz mehr, alles gehört allen, der Staat kontrolliert, Gleichheit und Gleichberechtigung in der Gesellschaft entstehen. Der Kommunismus ist das Gegenstück des Kapitalismus.

Leider führte dieser Grundgedanke in den kommunistischen Ländern, die es auch heute noch gibt, eher zu Terror, Diktaturen und Ungleichheiten.

Berühmte Länder, die nach kommunistischer Art regiert werden, sind: Russland, China, Kuba, Nordkorea…




DDR


Die Deutsch-Demokratische Republik (DDR) war der Viertel des geteilten Deutschlands, der vor allem von der ehemaligen Sowjetunion regiert wurde. Die DDR galt als eine Art Gegenteil zu der von westlichen Ländern regierten Bundesrepublik Deutschland (BRD).




Sowjetunion


Das war ein riesiges Land, bestehend vor allem aus Russland und vielen baltischen Staaten, wie zum Beispiel Lettland, Litauen, aber auch Teile Polens, Tschechiens, der Slowakei usw. Die Sowjetunion zerbrach in der Zeit nach dem Berliner Mauerfall.




Zweiter Weltkrieg


Die Menschheit hat bisher zwei Weltkriege erlebt, also Kriege, die weltweit gleichzeitig durchgeführt wurden. Oft ging es um zwei Gruppen von einflussreichen Ländern, die vor allem ihre Macht erweitern wollten. Beide Weltkriege waren von der Grösse und den Verlusten schrecklich. Der Erste Weltkrieg war von 1914 -1918 und der Zweite dauerte von 1939 – 1945.




Durchschnitt


Ein Durchschnitt ist eine Berechnungsart in der Mathematik. Ein Mittelwert. Wenn zum Beispiel von 100 Menschen 50 Menschen rote Haare haben, dann hat im Durchschnitt jeder zweite Mensch rote Haare (weil: 100 durch 50 ergibt 2). Wenn von 100 Menschen 10 Menschen schwarze Haare haben, dann hat im Durchschnitt jeder zehnte Mensch schwarze Haare (100 durch 10 ergibt 10)




Prozent


Eine mathematische Berechnungsart. Prozent heisst auch "pro cent", also pro Hundert. Wenn von 100 Menschen 10 schwarze Haare tragen, dann haben 10 Prozent der total hundert Menschen schwarze Haare. Rechnung: 100 durch 10 = 10. Wenn 25 Menschen von 100 Frauen sind, sind 25% Frauen. Die gesamte Zahl einer Einheit bedeutet immer 100%. Wenn wir von einer Menschengruppe von 200 ausgehen, dann wären 200 Menschen = 100%. Wenn also 50 Menschen der total 200 Menschen schwarze Haare tragen würden, dann hätten 25% von allen schwarze Haare. Rechnung: 200 Menschen durch 50 Menschen = 4 --> 100% durch 4 = 25% --> 50 Menschen = 25%




Horrorszenario


Ein Szenario ist eine mögliche Situation. Ein Szenario bei einem Sportfinale ist zum Beispiel, dass das Team A gewinnt und das Team B zu weinen beginnt. Ein politisches Szenario ist auch, dass Politiker C nicht gewählt wird und der siegreiche Politiker D hämisch zu lachen beginnt. Ein Horrorszenario ist die schlimmstmögliche Vorstellung einer Situation, die eintreffen könnte. Beispielsweise theoretisch: Eine Situation kann glimpflich ausgehen, schlimm werden, noch schlimmer werden, oder, Horrorszenario, fürchterlich enden! Beispielsweise praktisch: YB wird in einer Saison nicht Meister = schade. YB wird nur 8. = schlimm. YB steigt ab = sehr schlimm für YB-Fans. Horrorszenario für YB-Fans: YB steigt ab und wird sofort als Verein aufgelöst; fertig YB.




Impeachment


Das amerikanische Wort für Amtsenthebungsverfahren. Ein Impeachment kennen wir besonders aus den USA. Wenn man das Wort auseinandernimmt, sieht man: Es wird über ein Verfahren gesprochen oder ein Verfahren eröffnet, das eine Person aus seinem Amt (seiner Tätigkeit, seiner Funktion) entheben soll. Im Fall der USA würde der Präsident von seinem Amt als Präsident enthoben und er würde sozusagen entmachtet; sprich: er müsste seine Macht abgeben.




quid pro quo


Lateinisch und heisst: «dies für das». Beispielsweise: Ich gebe dir dies, wenn du für mich das erledigst. Vergleichbar ist diese Redewendung mit «Eine Hand wäscht die andere». Grundsätzlich ist dies nichts Schlechtes, da wir täglich mit einem «quid pro quo» in Kontakt kommen. Wir kaufen beispielsweise Milch (quid) und geben dafür Geld (quo).

In der Politik ist dies allerdings heikel, sobald dieser Grundsatz «quid pro quo» aus Eigeninteresse hinaus getätigt wird. Dann kann dies schnell illegal werden.




Amnesty International


Eine internationale Organisation, die sich für die Einhaltung der Menschenrechte einsetzt. Es gibt auch in der Schweiz eine Sektion.




Han-Chinesen


Ein Volk, das die überwältigende Mehrheit (über 90%) der in China lebenden Menschen umfasst (rund 1.3 Milliarden, die grösste Volksgruppe der Welt). In China leben noch 55 andere Völker.




Folter


(gem. hanisauland.de) Foltern bedeutet, einen Menschen mit Absicht so lange zu quälen, bis er Informationen preisgibt. Manchmal soll derjenige ein Geständnis über eine Tat ablegen, die er tatsächlich begangen hat oder von der man annimmt, dass er sie begangen hat. Foltern ist heutzutage zwar grundsätzlich verboten, wird dennoch durchgeführt. Beispiele > Psychische Folter: Zum Beispiel Schlafentzug, stundenlange Verhöre mit dem Ziel, das Opfer zu Geständnissen zu bringen. Körperliche Folter: Zufügung von Schmerzen oder Todesangst, zum Beispiel durch Waterboarding, um Geständnisse zu erpressen. Waterboarding: Simuliertes Ertränken




Misere


Das ist ein anderes Wort für Desaster, wenn etwas ganz fürchterlich ist. Wenn man in einer Misere steckt, dann scheint wirklich nichts zu gelingen und alles geht schief.




Teufelskreis


Das ist ein Begriff, der eine gewisse negative Vorgehensweise beschreibt. Beispiel: Der Mann beklagt sich, dass die Frau oft am Abend noch weggeht. Die Frau geht oft abends weg, weil sich der Mann immerzu beklagt. Dies aber führt dazu, dass sich der Mann noch häufiger beklagt und die Frau wohl noch häufiger weggeht - ein Teufelskreis!




Plantage


Ein vom Französischen her stammendes Wort für "Feld". Eine Baumwollplantage = Ein Baumwollfeld.




Tabak


Eine Nutzpflanze, die früher sehr oft als wertvolles Handelsgut über den Ozean verschifft wurde. Tabak wird zum Rauchen verwendet.




Nikotin


Der schädliche und süchtigmachende Giftstoff in Rauchwaren, wie zum Beispiel Zigaretten.




Diskriminierung


Wenn einzelne Menschen oder Gruppen benachteiligt werden, weil sie zum Beispiel eine andere Hautfarbe oder eine andere Religion haben, so werden sie diskriminiert.




LGBTQI


Eine englische Abkürzung für "Lesbian, Gay, Bisexual, Transgender, Queer, Intersexual". Zu deutsch: Lesbische, Schwule, Bisexuelle (beide Geschlechter liebende), Transgeschlechtliche (äusseres und innerlich gefühltes Geschlecht stimmen nicht überein), nicht der Norm entsprechende Queere und Intersexuelle (anatomisch Mehrgeschlechtliche).




Referendum


Eine politische Möglichkeit, für alle stimmberechtigten Personen, um gegen eine Gesetzesvorlage des Parlaments (Nationalrat/Ständerat) anzukämpfen. Ein Referendum ist meistens eine Art Gegenentwurf zu einem Vorschlag.




Zensur





Symptom


Das ist ein Fremdwort für Zeichen, Merkmal, Äusserung... Ein Symptom für eine Erkältung? Beispielsweise eine rote Nase, Haslkratzen, tränende Augen... Ein Symptom für den Herbst? Fallende Blätter. Ein Symptom für die Liebe? Schmetterlinge im Bauch.





Glossar / Fremdwörter kurz erklärt

Bundesrat


Die Regierung der Schweiz, die Beschlüsse und Gesetze des Parlaments gegen aussen hin vertritt. Man nennt ihn auch Exekutive.




Parlament


Die nationale Bundesversammlung der Schweiz, bestehend aus 246 Parlamentarierinnen und Parlamentariern (= gewählte Politikerinnen und Politiker), die der Schweiz durch Gesetze, Initiativen, Referenden etc. die Richtung vorgeben und ausserdem auch den Bundesrat wählen.




Nationalrat


Ein grosser Teil des Parlaments, bestehend aus 200 Personen. Die Grösse der Kantone gibt vor, wie viele Nationalratsmandate pro Kanton verteilt werden können. Das Parlament wird alle vier Jahre vom Volk gewählt.




Ständerat


Die kleine Kammer des Parlaments, bestehend aus 46 Vertreterinnen und Vertretern. In der Regel werden zwei Personen pro Kanton gewählt und bringen die Interessen ihrer Kantone ins Parlament.




CO2


Die Abkürzung für Kohlendioxid. Kohlenstoff (C) vermischt mit Sauerstoff (O) gehört zur Mischung von verschiedenen Stoffen auf der Erde, die für unsere Wärme und die Temperaturen verantwortlich sind. CO2 ist eng in Verbindung mit dem Klimawandel. Es entsteht natürlich, aber auch durchs Autofahren, Kochen, Heizen, Fliegen...




Sauerstoff


Die Luft, die wir atmen, besteht aus Sauerstoff. Bäume wandeln CO2 um und stellen unseren Sauerstoff her.




Tablettensucht


Eine Sucht ist etwas, womit man nicht aufhören kann. Viele Menschen sind süchtig nach Zigaretten, Alkohol oder eben auch Tabletten.




Depression


Eine Depression ist eine psychische Krankheit, die sich sehr auf die Gemütslage einwirken kann. Oft sind depressive Menschen traurig, antriebslos oder haben ein Gefühl der Leere und Sinnlosigkeit. In schlimmsten Fällen kann diese Krankheit zum Selbstmord führen. Obwohl immer noch zu oft als Tabu behandelt, ist eine Thematisierung beim Hausarzt/der Hausärztin resp. einer Therapie notwendig und möglich. Auch viele Jugendliche sind bereits von Depressionen betroffen, oft, ohne dies zu realisieren. Lehrpersonen und Eltern sind in diesem Fall wichtige Ansprechpersonen.




Grossbritannien


Zu Grossbritannien gehören folgende Länder: England, Schottland, Irland, Nordirland und Wales.




EU


Die EU steht für Europäische Union und ist eine Art Völkerbund auf dem europäischen Kontinent. Ein Grossteil aller Länder Europas gehört zur EU und hat unter anderem die gleiche Währung (den Euro). Ausnahme gibt es: beispielsweise gehört die Schweiz nicht zur EU.




Brexit


Brexit kommt von "British Exit" und bezieht sich auf die Ausstiegswünsche Grossbritanniens aus der EU.




Populismus


Das ist eine (oftmals politische) Art, andere Menschen mit simplen, meist oberflächlichen, ungenauen und oftmals beängstigenden Argumenten von eigenen Inhalten oder (verdeckten) Interessen zu überzeugen.




Nationalismus


Die Gewichtiung oder gar Verherrlichung der eigenen Nation, oftmals als Konkurrenzkampf mit anderen Nationen geäussert, nennt man Nationalismus. Die Grenze zum gemässigten Patriotismus ist oftmals schmal.




Kalkül


Wenn man sein Verhalten einem persönlichen Plan ausrichtet, um sein Ziel zu erreichen, so agiert man mit Kalkül (kalkulierend/kalkuliert).




Diplomatie


Ein wichtiges Element in der Kommunikation und vor allem in der Politik. Diplomatie ist die Art, etwas korrekt auszudrücken, ohne irgendjemanden oder etwas zu beleidigen oder zu provozieren.




Kongress


Das Parlament der USA nennt man Kongress und ist vergleichbar mit unseremNational- und Ständerat.




Das Jahr 1933


Ein wichtiges Jahr in der Geschichte der Menschheit, da in diesem Jahr Adolf Hitler konkret die Macht an sich zu reissen begann.




Fortnite


Ein im Jahr 2017 veröffentlichtes Koop-Survival-Game (kooperativ, alleine, aber im Team) auf diversen Plattformen. Bis Ende 2018 spielten dieses Spiel gemäss Hersteller gegen 200 Millionen Menschen weltweit.




Exot


Ein Exot ist jemand, der nicht dem Normalen, dem Gewohnten entspricht. Exotisches ist aussergewöhnlich, speziell, besonders.




Kommunistisch


Der Kommunismus ist eine politische Staatsform und geprägt durch die Zentralisierung in einem Land. Die Regierung entscheidet über Besitztümer und deren Verteilung; der Staat reguliert. Die Bevölkerung ist ein Teil des kommunistischen Landes und viel mehr Arbeitnehmer und ünterstützendes Puzzleteil des Landes. Individualität ist kein Thema. Das Gegenstück zum Kommunismus ist der Kaptialismus, der die freie Marktwirtschaft bevorzugt und z.B. in den USA ausgeprägt ist.




Diktator


Ein Diktator regiert ein Land in der Diktatur eigenständig und eigenmächtig. Sein Wort ist Gesetzt. Kritiker werden mundtot gemacht, verfolgt, eingesperrt und oft auch getötet. Die absolute Macht ist in jederlei Hinsicht auf eine Person verteilt.




Intervention


Man interveniert, wenn man einen Missstand ändern will. Dies geschieht oftmals plötzlich und rasch und hat stets eine Veränderung der aktuellen Situation zum Ziel.




Konservativ


Das ist eine Werthaltung, die sich an Traditionen stützt und Neuerungen, Öffnungen und Veränderungen kritisch gegenübersteht.




Homosexuelle


Menschen, die andere Menschen des gleichen Geschlechts lieben, sind homosexuell.




Militärputsch


Eine Intervention des Militärs, oftmals, um mit gewaltsamen Mitteln eine Regierung zu stürzen, nennt man Militärputsch. Das Militär stellt nach einem erfolgreichen Putsch in der Regel eine Übergangsregierung durch Generäle, bevor ein neuer Präsident, der dem Militär genehm ist, eingesetzt wird.




E-Zigaretten





Tabaklobby


Eine Lobby ist eine Interessensgemeinschaft, die sich für gewisse Themen stark macht und einsetzt, dies auch auf politischer Ebene. Lobbys gibt es in vielen Bereichen, so zum Beispiel bei der Bildung, dem Bauernverband, Geldmärkten oder eben auch bei der Tabakindustrie.




Konservative Regierung


Eine Regierung, die konservativ führt, entwickelt wenig Gesetze, die grosse Änderungen mit sich bringen. Eher soll alles beim Alten bleiben und so die Machtverhältnisse geschützt werden. Konservativ ist jemand, der sich zurückhaltend benimmt und kein Fan von Neuerungen oder Öffnungen ist.




Skandal


Ein Skandal ist ein Geschehen, das für Aufsehen sorgt. Oftmals ist ein Skandal unerwartet, zuweilen schockierend und überraschend anders, als gewohnt.




Korruption


Der Begriff Korruption wird oftmals im Sinn von Bestechlichkeit oder Käuflichkeit verwendet. Wenn jemand eine Meinung von jemand Anderem annimmt, nur weil dieser ihm Geld dafür verspricht, dann handelt diese Person korrupt.




Proteste


Wenn man mit etwas nicht einverstanden ist, dann protestiert man dagegen und wehrt sich; in der Regel mit Worten, manchmal jedoch auch gewaltsam.




Altersrente


In der Schweiz ist dieser Begriff besser bekannt unter dem Namen AHV. Die Altersrente ist der Betrag, den man vom Staat erhält, nachdem man nicht mehr arbeiten muss (in der Schweiz normalerweise ab 64/65 Jahren).




Scharia


Das ist eine Art religiöses Gesetzbuch und beschreibt die Gesamtheit aller religiösen und rechtlichen Normen und Interpretationsvorschriften des Islam. Der Begriff Scharia hat den Ursprung im Koran und wird von radikalen Islamisten stark gewichtet.




IS-Terroristen


IS steht für «Islamischer Staat» und ist eine grosse, auffällige Terroristengruppe, die der breiten Bevölkerung seit ca. 2003 bekannt ist. Es ist kein Staat im Allgemeinen sondern eher eine Organisation, die dennoch mit gewalttätigen Mitteln als Staat anerkannt werden will und die bedingungslose Ausführung der Scharia anstrebt.




Westliche Länder


Damit sind vor allem die Staaten der Europäischen Union oder generell von Europa sowie von Nordamerika gemeint.




Kurden


Die Kurden sind eine aus etwa 15 Millionen Menschen bestehende Bevölkerungsgruppe, die in der Türkei von offizieller Seite her unterdrückt wird. Die Existenz der Kurden wird seit 1923 angezweifelt, sie gelten in der politischen Türkei als niedere Gemeinschaft.




Flüchtlinge


Menschengruppen, die aus unterschiedlichen Gründen (z.B. Krieg, Armut, Terror, Hungersnot…) ihr Heim verlassen und in der Regel aus dem Land hinausflüchten müssen, nennt man Flüchtlinge. Eine Flucht ist eine oftmals rasche, überstürzte örtliche Verschiebung aus Gründen der Angst, Verzweiflung und Hoffnungslosigkeit.




Rohingya


Eine Menschengruppe, eine Ethnie, die an der Grenze zu Banlgadesch wohnt(e), ca. 1'000'000 Zugehörige zählte und zu den sunnitischen Muslimen gehört.




Ethnie


Wortwörtlich bedeutet Ethnie Volksstamm oder Volkszugehörigkeit. Ethnien sind oftmals Untergruppen der Bevölkerung oder kulturelle Zusammengehörige. Ethnien sind auch oftmals sozial konstruiert und nicht zwingend an geographische Grenzen gebunden.




Sunnitische Muslime


Die Sunniten sind Teil der grössten Glaubensrichtung des Islam, tendenziell verfolgen sie eine traditionelle Ausübung der Weltreligion. Das Gegenstück zu den Sunniten sind die Schiiten; es gibt immer wieder gewaltsame Konflikte zwischen den beiden Gruppen.




Kapitalismus


Eine Sozialform/Regierungsform, die grundsätzlich dafür einsteht, dass alle Menschen eigene Möglichkeiten haben, zu Besitz und Reichtum zu gelangen. Die freie Marktwirtschaft ist ein zentrales Wortpaar. Wer hart arbeitet, soll viel Geld verdienen können. Der Staat reguliert sehr wenig, die Unternehmer befehlen. Der Kommunismus ist das Gegenstück des Kapitalismus.

Der Kapitalismus führte in seiner reinen Form zu Ungleichheit und Ungerechtigkeit. Viele Menschen wurden/werden ausgebeutet. Kapitalistische Staaten versuchen zum Teil mit Gesetzen dagegenzuhalten, so dass Ausbeutung nicht mehr stattfinden kann. Mani Matter sang einst «Dene wo’s guet geit…», was als Kapitalismuskritik verstanden werden kann.

Berühmte Länder, die nach kapitalistischer Art regiert werden, sind: Die USA, Grossbritannien, Frankreich, Deutschland, die Schweiz…




Kommunismus


Eine Sozialform/Regierungsform, die grundsätzlich dafür einsteht, dass allen Menschen alle Produktionsmittel gleichermassen gehören, die für den Lebensunterhalt notwendig sind. Das heisst: Technischer Fortschritt für alle, kein Privatbesitz mehr, alles gehört allen, der Staat kontrolliert, Gleichheit und Gleichberechtigung in der Gesellschaft entstehen. Der Kommunismus ist das Gegenstück des Kapitalismus.

Leider führte dieser Grundgedanke in den kommunistischen Ländern, die es auch heute noch gibt, eher zu Terror, Diktaturen und Ungleichheiten.

Berühmte Länder, die nach kommunistischer Art regiert werden, sind: Russland, China, Kuba, Nordkorea…




DDR


Die Deutsch-Demokratische Republik (DDR) war der Viertel des geteilten Deutschlands, der vor allem von der ehemaligen Sowjetunion regiert wurde. Die DDR galt als eine Art Gegenteil zu der von westlichen Ländern regierten Bundesrepublik Deutschland (BRD).




Sowjetunion


Das war ein riesiges Land, bestehend vor allem aus Russland und vielen baltischen Staaten, wie zum Beispiel Lettland, Litauen, aber auch Teile Polens, Tschechiens, der Slowakei usw. Die Sowjetunion zerbrach in der Zeit nach dem Berliner Mauerfall.




Zweiter Weltkrieg


Die Menschheit hat bisher zwei Weltkriege erlebt, also Kriege, die weltweit gleichzeitig durchgeführt wurden. Oft ging es um zwei Gruppen von einflussreichen Ländern, die vor allem ihre Macht erweitern wollten. Beide Weltkriege waren von der Grösse und den Verlusten schrecklich. Der Erste Weltkrieg war von 1914 -1918 und der Zweite dauerte von 1939 – 1945.




Durchschnitt


Ein Durchschnitt ist eine Berechnungsart in der Mathematik. Ein Mittelwert. Wenn zum Beispiel von 100 Menschen 50 Menschen rote Haare haben, dann hat im Durchschnitt jeder zweite Mensch rote Haare (weil: 100 durch 50 ergibt 2). Wenn von 100 Menschen 10 Menschen schwarze Haare haben, dann hat im Durchschnitt jeder zehnte Mensch schwarze Haare (100 durch 10 ergibt 10)




Prozent


Eine mathematische Berechnungsart. Prozent heisst auch "pro cent", also pro Hundert. Wenn von 100 Menschen 10 schwarze Haare tragen, dann haben 10 Prozent der total hundert Menschen schwarze Haare. Rechnung: 100 durch 10 = 10. Wenn 25 Menschen von 100 Frauen sind, sind 25% Frauen. Die gesamte Zahl einer Einheit bedeutet immer 100%. Wenn wir von einer Menschengruppe von 200 ausgehen, dann wären 200 Menschen = 100%. Wenn also 50 Menschen der total 200 Menschen schwarze Haare tragen würden, dann hätten 25% von allen schwarze Haare. Rechnung: 200 Menschen durch 50 Menschen = 4 --> 100% durch 4 = 25% --> 50 Menschen = 25%




Horrorszenario


Ein Szenario ist eine mögliche Situation. Ein Szenario bei einem Sportfinale ist zum Beispiel, dass das Team A gewinnt und das Team B zu weinen beginnt. Ein politisches Szenario ist auch, dass Politiker C nicht gewählt wird und der siegreiche Politiker D hämisch zu lachen beginnt. Ein Horrorszenario ist die schlimmstmögliche Vorstellung einer Situation, die eintreffen könnte. Beispielsweise theoretisch: Eine Situation kann glimpflich ausgehen, schlimm werden, noch schlimmer werden, oder, Horrorszenario, fürchterlich enden! Beispielsweise praktisch: YB wird in einer Saison nicht Meister = schade. YB wird nur 8. = schlimm. YB steigt ab = sehr schlimm für YB-Fans. Horrorszenario für YB-Fans: YB steigt ab und wird sofort als Verein aufgelöst; fertig YB.




Impeachment


Das amerikanische Wort für Amtsenthebungsverfahren. Ein Impeachment kennen wir besonders aus den USA. Wenn man das Wort auseinandernimmt, sieht man: Es wird über ein Verfahren gesprochen oder ein Verfahren eröffnet, das eine Person aus seinem Amt (seiner Tätigkeit, seiner Funktion) entheben soll. Im Fall der USA würde der Präsident von seinem Amt als Präsident enthoben und er würde sozusagen entmachtet; sprich: er müsste seine Macht abgeben.




quid pro quo


Lateinisch und heisst: «dies für das». Beispielsweise: Ich gebe dir dies, wenn du für mich das erledigst. Vergleichbar ist diese Redewendung mit «Eine Hand wäscht die andere». Grundsätzlich ist dies nichts Schlechtes, da wir täglich mit einem «quid pro quo» in Kontakt kommen. Wir kaufen beispielsweise Milch (quid) und geben dafür Geld (quo).

In der Politik ist dies allerdings heikel, sobald dieser Grundsatz «quid pro quo» aus Eigeninteresse hinaus getätigt wird. Dann kann dies schnell illegal werden.




Amnesty International


Eine internationale Organisation, die sich für die Einhaltung der Menschenrechte einsetzt. Es gibt auch in der Schweiz eine Sektion.




Han-Chinesen


Ein Volk, das die überwältigende Mehrheit (über 90%) der in China lebenden Menschen umfasst (rund 1.3 Milliarden, die grösste Volksgruppe der Welt). In China leben noch 55 andere Völker.




Folter


(gem. hanisauland.de) Foltern bedeutet, einen Menschen mit Absicht so lange zu quälen, bis er Informationen preisgibt. Manchmal soll derjenige ein Geständnis über eine Tat ablegen, die er tatsächlich begangen hat oder von der man annimmt, dass er sie begangen hat. Foltern ist heutzutage zwar grundsätzlich verboten, wird dennoch durchgeführt. Beispiele > Psychische Folter: Zum Beispiel Schlafentzug, stundenlange Verhöre mit dem Ziel, das Opfer zu Geständnissen zu bringen. Körperliche Folter: Zufügung von Schmerzen oder Todesangst, zum Beispiel durch Waterboarding, um Geständnisse zu erpressen. Waterboarding: Simuliertes Ertränken




Misere


Das ist ein anderes Wort für Desaster, wenn etwas ganz fürchterlich ist. Wenn man in einer Misere steckt, dann scheint wirklich nichts zu gelingen und alles geht schief.




Teufelskreis


Das ist ein Begriff, der eine gewisse negative Vorgehensweise beschreibt. Beispiel: Der Mann beklagt sich, dass die Frau oft am Abend noch weggeht. Die Frau geht oft abends weg, weil sich der Mann immerzu beklagt. Dies aber führt dazu, dass sich der Mann noch häufiger beklagt und die Frau wohl noch häufiger weggeht - ein Teufelskreis!




Plantage


Ein vom Französischen her stammendes Wort für "Feld". Eine Baumwollplantage = Ein Baumwollfeld.




Tabak


Eine Nutzpflanze, die früher sehr oft als wertvolles Handelsgut über den Ozean verschifft wurde. Tabak wird zum Rauchen verwendet.




Nikotin


Der schädliche und süchtigmachende Giftstoff in Rauchwaren, wie zum Beispiel Zigaretten.




Diskriminierung


Wenn einzelne Menschen oder Gruppen benachteiligt werden, weil sie zum Beispiel eine andere Hautfarbe oder eine andere Religion haben, so werden sie diskriminiert.




LGBTQI


Eine englische Abkürzung für "Lesbian, Gay, Bisexual, Transgender, Queer, Intersexual". Zu deutsch: Lesbische, Schwule, Bisexuelle (beide Geschlechter liebende), Transgeschlechtliche (äusseres und innerlich gefühltes Geschlecht stimmen nicht überein), nicht der Norm entsprechende Queere und Intersexuelle (anatomisch Mehrgeschlechtliche).




Referendum


Eine politische Möglichkeit, für alle stimmberechtigten Personen, um gegen eine Gesetzesvorlage des Parlaments (Nationalrat/Ständerat) anzukämpfen. Ein Referendum ist meistens eine Art Gegenentwurf zu einem Vorschlag.




Zensur





Symptom


Das ist ein Fremdwort für Zeichen, Merkmal, Äusserung... Ein Symptom für eine Erkältung? Beispielsweise eine rote Nase, Haslkratzen, tränende Augen... Ein Symptom für den Herbst? Fallende Blätter. Ein Symptom für die Liebe? Schmetterlinge im Bauch.




Strömung


Ähnlich wie riesige Flüsse durchqueren Meeresströmungen alle fünf Ozeane. Sie transportieren gewaltige Wassermassen, ähnlich einem Förderband, rund um den Globus. Damit sorgen sie für einen Austausch von Wärme, Sauerstoff und Nährstoffen auf der ganzen Erde.




Meme


Ein beleibtes un dweit verbreitetes Mittel, um im Internet zynisch, witzig, sarkastisch und ironisch auf Geschehnisse zu reagieren. Vielfach werden politische Personen für Memes benutzt, oder Situationen mit so genannten "Fails" ergänzt. Es gibt unzählige Memes im Internet. (Sprich: Miim)





jugendzytig@gmail.com

Unterstützen Sie uns finanziell! 

Verein Chinderzytig, 3037 Herrenschwanden

Raiffeisenbank Bern, Waisenhausplatz 26, 3011 Bern

IBAN: CH37 8080 8001 2338 1247 2